Firmengeschichte

Firmengeschichte

Grundidee ist es, die immer anspruchsvoller und teurer werdenden Normwerkzeuge der Zerspanungsbetriebe nachzuschleifen, um sie mehrfach einsetzen zu können. Hierbei werden auf Dauer nicht nur kosten gespart, sondern auch sicher gestellt, dass individuelle Werkzeuge effizient eingesetzt werden können.

1990

Die Werkzeugschleiferei Otmar Lang wurde 1990 von Otmar und Uschi Lang mit einer konventionellen Werkzeugschleifmaschine Deckel S11 gegründet.

1991
1992
1993
1995
2007
Heute

Durch diese Umstellung zum Werkzeughersteller und Nachschleifbetrieb begann das Wachstum der Firma stetig mit immer neuen Technologien, wie z.B. CAD Konstruktion, 5-Achsschleifzentren, CNC-Messmaschinen, CNC-Rundschleifmaschinen usw. Auch mit der Ausbildung von Schneidwerkzeugmechanikern wurde begonnen, weil es immer schwieriger wurde Fachpersonal zu bekommen. Heute beliefert die Otmar Lang GmbH Zerspanungsbetriebe mit Norm und Sonderwerkzeugen regional, überregional und auch international. Da ich von Beruf Werkzeugmachermeister bin, den Werkzeug-Maschinenbau und die Zespanung von grundauf gelernt hatte, entschloss ich mich mit der Herstellung von Sonderzerspanungswerkzeugen zu befassen.

Sollten Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir freuen uns darauf, Sie individuell und fachkompetent beraten zu dürfen.